SVW II – SV Enkenbach II 7:1

Das Spiel gegen Enkenbach war von Beginn an eine einseitige Sache. Die Hüdde hatte das Spiel in der Hand und traf in der 7. Minute durch Tim Braun zum 1:0. Das Geschehen spielte sich fast nur in der Gästehälfte ab und in der 26. Minute erhöhte Sebastian Henn auf 2:0. Auch jetzt gelang den Gäste nicht viel und Jan Santos erhöhte noch vor der Pause auf 3:0.

Auch in der zweite Hälfte änderte sich das Spiel nicht und die Hüdde erhöhte bis zur 60. Minute durch einen Doppelpack von Achim Gräber auf 5:0. Wiederum Sebastian Henn traf in der 65. Minute zum 6:0 und der SVW hatte noch weitere Chancen. In der 67. Minute nutzten die Gäste eine Unaufmerksamkeit zum 6:1 Ehrentreffer. Nach 80 Minuten setzte Marcel Hotzelt mit seinem Treffer zum 7:1 den Schlusspunkt.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu. Cookies, die Tracking- oder Werbezwecken dienen oder technisch nicht notwendig sind, werden auf unserer Seite nicht eingesetzt. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.