05.10.14 SVW II – SV Gundersweiler 2:4

Das Spiel der Zweiten begann viel versprechend. Schon nach 60 Sekunden erzielte Albert Toco das 1:0. Die Freude dauerte nicht lange denn in der 7. Minute erzielten die Gäste nach einer Ecke das 1:1. Das Spiel fand meistens zwischen den Strafräumen statt ohne dass Torchancen heraus gespielt wurden. Nach 31 Minuten wurde endlich mal Fußball gespielt und Sebastian Henn konnte nach einem sehenswerten Angriff das 2:1 erzielen. In der 44. Minute konnten die Gäste mit ihrem zweiten Torschuss den 2:2 Pausenstand erzielen.

Die Gäste spielten auch in der zweiten Hälfte nur lange Bälle und hofften auf ihre schnellen Stürmer. Der SVW hatte nun einige Chancen doch es gelang kein weiterer Treffer. In der 59. Minute rutschte Robin Becker in einen Schuss und bekam den Ball an die Hand. Den fälligen Strafstoß verwandelten die Gäste zum 2:3. Nach 72 Minuten gab es wieder Strafstoß für Gundersweiler. Diesmal war der Grund ein Foulspiel. Auch diesen Elfer verwandelten die Gäste zum 2:4. Die Hüdde hatte zwar noch die eine oder andere Chance doch es blieb beim 2:4 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu. Cookies, die Tracking- oder Werbezwecken dienen, werden auf unserer Seite nicht eingesetzt. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.