SV Wiesenthalerhof 1919 e.V.
SV Wiesenthalerhof 1919 e.V.
SV Wiesenthalerhof 1919 e.V.

SG Hochspeyer III - SVW  II – 0:8

Am Tag der Arbeit hatte der Schiedsrichter viel Arbeit. In einem fairen Spiel übernahm, nach anfänglichen Schwierigkeiten,  der SVW die Partie und spielte seine spielerische Überlegenheit aus. Mitte der ersten Halbzeit begannen die Gastgeber ständig mit dem Schiedsrichter zu diskutieren. Der SVW ließ sich nicht beirren und erzielte in der 32.Min. durch Albert Toco das 1:0. In der 36. Min. erhöhte Daniel Ohler zum 2:0 und 5 Min. später fiel durch Jan Engel der 3:0 Halbzeitstand.

Die zweite Halbzeit begann wie die Erste aufhörte. In der 50. Min. erhöhte Daniel Ohler auf 4:0 was die Gastgeber nicht verkrafteten. Durch ständiges Reklamieren und Beleidigen des Schiedsrichters bekam Hochspeyer innerhalb von 5 Min. zwei rote Karten. Nach einem Foul im Strafraum verwandelte Kai Dellmuth in der 55. Min. den fälligen Elfer zum 5:0. Nach einem bösen Foul an Max Ulmer kassierte Hochspeyer den dritten Platzverweis und anschließend fielen noch die Treffer durch Albert Toco, Teclit Ogbamicael und Gerald Conrad zum 8:0 Endstand.

Zur stetigen Verbesserung unseres Angebote verwenden wir Cookies. Cookies, die Tracking- oder Werbezwecken dienen, werden auf unserer Seite nicht eingesetzt.