SVW II – Alsenbrück-Langmeil 0:1

Am Oster-Samstag gelang es dem SVW nicht sich entscheidend durch zusetzen. Man war zwar überlegen, konnte aber keine richtige Chance heraus spielen. Bei einem Ballbesitz von gefühlten 80% spielte sich das Geschehen hauptsächlich im Mittelfeld ab. Umso überraschender war der Treffer des Tages zustande gekommen. Nach einem Freistoß von halb links wurde unser Torhüter Björn Kuhrt im 5m Raum gefoult, aber der Schiedsrichter ahndete das Foul nicht und so fiel dann das 0:1 das gleichzeitig auch der Endstand war.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu. Cookies, die Tracking- oder Werbezwecken dienen, werden auf unserer Seite nicht eingesetzt. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.