07.10.12 SVW II – SV Alsenborn II 3:2

Der SVW konnte auch bei diesem Spiel nicht an die gute Leistungen der ersten Spiele anknüpfen. Es war ein Spiel das ständig hin und her ging und keine Mannschaft das Spiel bestimmte. In der 14. Min. konnte Markus Fahsel das 1:0 erzielen. Auch jetzt bekamen die Gastgeber keine Ruhe in ihr Spiel und in der 24. Min fiel nach einer Unachtsamkeit im Strafraum das 1:1. Im Gegenzug konnte Christoph Nickel den SVW wieder mit 2:1 in Führung schießen.

Die 2. Halbzeit begann wie die erste endete und Teclit Ogbamicael erzielte in der 52. Min. nach einem Freistoß das 3:1. Ebenfalls nach einem Freistoß erzielte Alsenborn in der 57. Min. das 3:2, das gleichzeitig auch der Endstand war. Das Spiel fällt unter die Rubrik „wenn man vorne steht, gewinnt man diese Spiele“. In den nächsten Spielen muss wieder eine Leistungssteigerung zu erkennen sein um diese Spiele auch zu gewinnen.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu. Cookies, die Tracking- oder Werbezwecken dienen, werden auf unserer Seite nicht eingesetzt. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.