Alsenbrück - Langmeil II – SVW II  3:5

Die Mannschaft des SVW kam in der ersten Hälfte nicht ins Spiel und lies alles vermissen was sie in den ersten beiden Spielen zu den Siegen führte. Mit einem Sonntagsschuss in den Winkel kam Alsenbrück zur 1:0 Führung. Zwar kam der SVW zu Möglichkeiten aber die letzte Konsequenz fehlte. Als nach einem Freistoß auch noch das 2:0 fiel sah der SVW wie der sichere Verlierer aus. Fast mit dem Halbzeitpfiff konnte Markus Fahsel den Anschlusstreffer erzielen.

Nach der Halbzeit kam der SVW wie verwandelt auf den Platz und setzte die Gastgeber unter Druck und erspielte sich Torchancen. Etwas überraschend gelang Alsenbrück nach einem Konter das 3:1, was den SVW nicht umwarf. Es wurde endlich wieder „Fussball“ gespielt und nach schönen Spielzügen gelangen Lukas Faltus und wiederum Markus Fahsel die Treffer zum  3:3 Ausgleich. In der 80 Min. konnte Jürgen Schilling mit einem Fernschuss die 4:3 Führung erzielen und in der 87. Min erzielte Teclit Ogbamicael nach schöner Vorarbeit von Michael Khodos den 5:3 Endstand.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu. Cookies, die Tracking- oder Werbezwecken dienen, werden auf unserer Seite nicht eingesetzt. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.