SVW – Winnweiler II 1:1

Am Anfang hatte der SVW mehr vom Spiel und kam auch zu Chancen, wobei auch Winnweiler gelegentlich gefährlich vor das Tor der Gastgeber kam. Kurz vor der Halbzeit wurde das  Spiel nach vorne belohnt und Sebastian Henn erzielte den 1:0 Halbzeitstand. Nach Wiederanpfiff ging es trotz hoher Temperaturen hin und her. Nach einem Laufduell zwischen Mario Spies und seinem Gegenspieler Marlow kamen beide am Strafraumeck zu Fall und der Schiedsrichter entschied zur Überraschung aller auf Strafstoß den Jan Giehl zum Ausgleich nutzte. Der SV Winnweiler II nahm das Spiel immer mehr in die Hand, der SVW zog sich mehr und mehr zurück und Konterte nur noch gelegentlich. Die Gäste hatten nun gute Chancen die sie glücklicherweise nicht nutzten. Tom Bath, Waldemar Besler und Markus Fahsel hatten dann nach Kontern noch gute Möglichkeiten aber es blieb beim gerechten 1:1.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu. Cookies, die Tracking- oder Werbezwecken dienen, werden auf unserer Seite nicht eingesetzt. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.